• image
  • image
  • image

Haltung der PentaDesign Methode

Wir bewegen uns mit der PentaDesign-Methode nicht im wertfreien Raum. Denn ohne gelebte Werte wird jedes Wirken zum Selbstzweck.

Eine Wirtschaft ohne Wertschätzung ist ein ökonomischer Irrtum ! Siglinda Oppelt, Unternehmensberaterin und Autorin von "Quantensprung im Business"*)

Dieser Satz bringt es wunderbar auf den Punkt.

Das Unternehmen als sinn- und nutzenstiftende Organisation

Wenn wir als Coaches oder Berater arbeiten, leitet uns die Haltung,

  • dass jedes Unternehmen ein Ort der persönlichen und kollektiven Prosperität, Entfaltung und Integrität sein sollte,
  • dass jedes Leben und Tun - gleichgültig ob individuell oder als Unternehmen - nach Sinnstiftung verlangt,
  • dass es in der Wirtschaft, in der Politik und in der Gesellschaft einen verbindenden "Spirit" braucht, ohne den Regeln, Gesetze und Vorschriften das Papier nicht wert sind auf dem sie gedruckt werden. (Und ohne Spirit braucht es viel Papier!)

 In allen unseren Beratungen und Konsultationen werden wir daher immer auch zu "Werteklärungen" und "Haltungsüberprüfungen" provozieren.

Entwicklungsorientierte Interpretation der Analysen

Wir interpretieren die Informationen aus unseren Analysen immer fördernd, wertschätzend und entwicklungsorientiert ohne den Blick für das, im jeweiligen Kontext, real Machbare zu verlieren. Eine Haltung, die aus unserer Sicht auch jede exzellente Führungskraft auszeichnet.

*) Das Buch - Quantensprung im Business - erfolgreich in eine neue Zeit - empfehlen wir jedem, der im Business wieder Freude empfinden will.

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Home PentaDesign Haltung
Live tracking and statistics